Schaufenster

DCIM115GOPROG0997273.

Auktion bei Kreuz + mehr auf der Laga

Holen Sie sich Kreuz + mehr nach Hause

Die Landesgartenschau schließt am 9. Oktober ihre Pforten. Bereits am Samstag, den 8.Oktober um 16 Uhr findet am Platz der Kirche eine Auktion von Kreuz + mehr statt. > mehr erfahren

Stämme Regenbogen2 15-09-14

Rückschau auf den Tag der Schöpfung

Der Gottesdienst vom Tag der Schöpfung wurde in einigen Bildern festgehalten.

Ein rundum gelungener Tag, der die Schöpfung in den Mittelpunkt stellte. Die Sonnenblumen, die auf den Bildern noch in den Eimern zu sehen sind, wurden anschließend an die Besucher verschenkt. > mehr erfahren

Stämme angeleuchtet 15-09-14

Kreuz + mehr auf YouTube

Wir freuen uns über weitere Videos, Fotos und Erlebnisse

Der Ausdruckstanz zu „Komm zu Jesus“ von der Andacht vom Mittwoch, den 01. Juni, wurde auf YouTube hochgeladen. Hier können Sie das Video sehen. > mehr erfahren

So wird es danach aussehen.  Wie vorher...

Das Exposé zur Architektur von Kreuz + mehr

Viele Gedanken verbergen sich in unserem Ort. Hier können Sie in Ruhe nachlesen oder sich vorbereiten

Das Exposé mit Bildern vom Stand Herbst 2015 kann man hier herunterladen:

Kreuzmehr_Expose Architektur

Veranstaltungen


Freitag
22.04.2016 - 09.10.2016
9:00 - 19:00 Uhr

"grenzenlos" - ein Besinnungsweg am Ort der Kirche

Einladung zum Innehalten, Wahrnehmen und Stille erfahren

Der Besinnungsweg führt an 7 Stationen entlang durch den Ort der Kirche. Er bietet Raum für Sinneserfahrungen und lädt ein, einer Heilungsgeschichte Jesu nachzuspüren. Er bietet einen Platz zum Innehalten und vertieft mit Impulsen das Gebot der Liebe zu dem Nächsten, zum eigenen Ich und einer liebenden Gottesbeziehung. Am Ende lädt der Weg ein, dem eigenen Gebet Stille und Raum zu geben und sich mit der Frage zu beschäftigen: Welche Konsequenzen hat mein Glaube ganz konkret in meinem eigenen Leben?

Bei Interesse an einer Führung durch den Besinnungsweg wenden Sie sich bitte an

Norbert.Doerrer@drs.de

 

Leitung:

Andrea Carle, Claudia Schackmar


Freitag
22.04.2016 - 09.10.2016
9:00 - 19:00 Uhr

Gebetsstamm und Kerzenstamm

Teil des Besinnungswegs

Am Gebetsstamm besteht die Einladung, kleine Karten mit Worten für Dank, Mut, Klage, Bitte oder Gebet zu beschriften und in den Stamm zu stecken. An unserem Kerzenstamm gibt es die Möglichkeit, Teelichter zum persönlichen Gebet zu entzünden.

 

Leitung:

Andrea Carle, Claudia Schackmar


Freitag
22.04.2016 - 09.10.2016
9:00 - 19:00 Uhr

Das vierfache Ackerfeld

Das vierfache Ackerfeld ist ein Gleichnis Jesu wie unser Herz offen oder verschlossen ist für Gottes Wort. Jesus selbst hat die Motive der vier Bilder bestimmt und das Gleichnis auch erklärt. Hier können Sie das Gleichnis anfassen und erleben.

 

Leitung:

Martin Laier


Freitag
22.04.2016 - 09.10.2016
9:00 - 19:00 Uhr

Gebetsweg

Wie soll ich denn beten? Was soll ich überhaupt im Gebet sagen? Welche Gebetshaltung drückt meine Beziehung zu Gott aus? Wie kann ich im Gebet vor Gott treten? Was bedeutet das „Vaterunser“ Gebet? Der Gebetsweg beschäftigt sich mit den Antworten. Hier ist jeder eingeladen sich mit dem Gebet zu befassen, sein eigenes Gebet zu sprechen oder es aufzuschreiben und im Gebetsstamm zu hinterlassen. Ein Ort der Besinnung lädt ein zur inneren Einkehr und zum Gebet.

 

Leitung:

Stefan Clever


Freitag
22.04.2016 - 09.10.2016
9:00 - 19:00 Uhr

Montag
19.09.2016 - 09.10.2016
Ganztägig Uhr

Spiegelparcours

Zwölf Denk- und Sinnworte des Glaubens - BEST OF

Im Kreuzgang am Ort der Kirche auf dem Gelände der Landesgartenschau sind zwölf große Spiegel aufgebaut, auf denen Denk-und Sinnworte des Glaubens zu lesen sind. Die Besucher schreiten durch den Spiegelpfad und verweilen je nach Empfinden und im stillen Dialog mit dem spirituellem Gehalt der Aphorismen solange sie wollen am Ort bei den einzelnen Spiegelinschriften, um sich dann in der Platzmitte einzufinden, evtl. eine gedruckte Auswahl der Denkworte als Papierausgabe mitzunehmen oder je nach Befinden einfach weiter zu gehen. Es handelt sich bei dem Spiegelparcours um ein nicht direktives, non-verbales und den Besucher frei haltendes Angebot. Jede/r kann mit selbstbestimmten Tempo den Parcours durchlaufen. Niemand wird zu einer Gruppenhandlung genötigt. Selbsterfahrungsmethodik und göttliches Moment hilft den Besuchern die gewünschte Nähe oder Distanz zu bestimmen.


Sonntag
25.09.2016
10:00 - 11:00 Uhr

Ökumenischer Sonntagsgottesdienst

"Männersonntag"

 

Liturgie: Rudi Auracher (Kirche unterwegs) und Männerteam

Musik: Doro und Thomas Frank

 

Parallel dazu findet ein Kindergottesdienst statt.


>> Zum Veranstaltungskalender


Vernetzt

Wir suchen dich...

Sie wollen helfen und wissen nicht, wo noch Hilfe nötig ist? Wir brauchen noch dringend Menschen, die beim Präsenzdienst bei Kreuz + mehr die Menschen begrüßen, einladen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Melden Sie sich einfach unter info@kreuzundmehr.de , oder mit dem unten stehenden Formular.

> Mehr erfahren und anmelden! <


Presse

Pressemappe_Kirche-auf-der-Landesgartenschau-Oehringen_320x240

Die Pressemappe

Wir haben Ihnen in unserer Pressemappe verschieden Materialien – Texte, Bilder, sowie unsere Publikationen – zusammen gestellt.

> mehr erfahren

Wegweiser

Die Macher

Die in der Ökumene verbundenen Kirchen in Öhringen machen sich auf den Weg zur Landesgartenschau 2016. In den Kirchengemeinderäten der evangelischen und der katholischen Pfarrgemeinde sowie in der Bezirkskonferenz der evangelisch-methodistischen Kirchengemeinde wurde grundsätzlich die Gestaltung eines Kirchlichen Beitrags auf der Landesgartenschau beschlossen. Zudem wurden Delegierte gewählt, die die jeweilige Gemeinde in der Steuerungsgruppe vertreten.

> mehr erfahren

dafjiladf1

Archiv

Am Sonntag, 28. September fand die erste öffentliche Vorstellung des kirchlichen Beitrags auf der Landesgartenschau in Öhringen 2016 statt. Die Steuerungsgruppe hatte zu einem späten Weißwurstfrühstück ins Mehrgenerationenhaus in Öhringen eingeladen. Interessierte Gemeindemitglieder der Öhringer Kirchengemeinden konnten sich in einer knapp 30-minütigen Präsentation über die Konzeption des Auftritts der Kirchen informieren.

> mehr erfahren

Kontakt

telefon

Unsere Kontaktdaten

Die in der Ökumene verbundenden Kirchen in Öhringen (evangelische, katholische, evangelisch-methodistische Kirche) sowie die neuapostolische Kirche und weitere Freikirchen gestalten den kirchlichen Beitrag "Kreuz + mehr. Kirche auf der Landesgartenschau 2016". Die Geschäftsstelle erreichen Sie hier: Kreuz + mehr · Am Cappelrain 2 · 74613 Öhringen · info@kreuzundmehr.de · Tel. 07941 98979-16 /-0 Die Öffnungszeiten sind die des katholischen Pfarrbüros. Impressum

Ihre Unterstützung

Vielen Dank, dass Sie unseren Beitrag unterstützen wollen.

Unsere Kontoverbindung lautet:

Förderverein Kirche Landesgartenschau 2016
Raiffeisenbank Bretzfeld-Neuenstein eG
IBAN: DE88 6006 9680 0089 4980 03
BIC: GENODES1BRZ

Gerne können Sie auch eine Patenschaft für einen unserer Stämme übernehmen.

Und noch viel mehr!

Entdecken Sie die weiteren Angebote der Landesgartenschau – hier geht es zur Homepage.